Suchfunktion

Anfahrt zum Gericht

Die Schorndorfer Straße liegt auf der West-Ost-Achse von der Stadtmitte Ludwigsburg Richtung Osten.
Sie durchschneidet die Fläche zwischen der Südseite des Blühenden Barocks und seiner Fortsetzung
zur Bärenwiese. Die "Schlangenskulptur" auf der Kreuzung Stuttgarter-/Schloss-/Wilhelm- und
Schorndorfer Straße kennzeichnet diesen Bereich.

Mit dem Bus erreichen Sie das Amtsgericht Ludwigsburg vom Bahnhof Ludwigsburg aus mit folgenden Linien:
Linie 422 Richtung Schlößlesfeld ab
Haltestelle 10
Linie 425 Richtung Oßweil ab Haltestelle 10
Linie 431 Richtung Neckarrems/Waiblingen ab Haltestelle 5
Linie 420/433 Richtung Poppenweiler ab Haltestelle 2
Ausstieg entweder Blühendes Barock oder Schorndorfer Tor.

 

Information für Behinderte:

Das Haupthaus, Schorndorfer Straße 39 hat einen behindertengerechten  Zugang und einen Fahrstuhl.

Das Erdgeschoss des Gebäudes Schorndorfer Straße 28 ist für Behinderte von der Rückseite des Hauses her leicht erreichbar.
Die Sitzungssäle dort liegen im Erdgeschoss. Einen Aufzug als Zugang zum 1. Obergeschoss
hat dieses Gebäude leider nicht.
Behindertengerechte Toiletten befinden sich im Erdgeschoss beider Häuser.

Im Nebengebäude Schorndorfer Straße 26 befinden sich die Räume der Zwangsverwaltungsabteilung und Zwangsversteigerungsabteilung im 1. Obergeschoss. Leider gibt es hier keinen behindertengerechten Zugang und keinen Aufzug.

 

Parkplätze:

Unmittelbar am Haupthaus sowie hinter dem Gebäude Schorndorfer Str. 28 (dort unmittelbar neben der Eingangsrampe) befindet
sich je ein Behindertenparkplatz. Von Anlieferungsstellflächen abgesehen stehen sonst keine öffentlichen Parkflächen zur Verfügung.
Auf der Schorndorfer Straße, in den Seitenstraßen sowie in der Umgebung der Bärenwiese gegenüber des Schlosses ist das Parken
auf gekennzeichneten Parkplätzen gegen die Bezahlung einer Parkgebühr möglich.

Fußleiste